Profi-Küchenfamilien | Vollständiges Tutorial

Schritt 1: Layout

Wählen Sie Ihr Küchenlayout:

  1. Linear
  2. L Form
  3. U-Form
  4. Z-Form
  5. Kasten
  6. Fügen Sie eine Kücheninsel mit der linearen Arbeitsplatte hinzu
Revit-Küchenarbeitsplatte

Um die Abmessungen der Arbeitsplatte zu ändern, ziehen Sie einfach die Formpfeile oder geben Sie die gewünschten Abmessungen im Eigenschaftenfenster ein:

Revit-Küchenarbeitsplatte

Schalten Sie die Arbeitsplattenbeine, die Rückwand und das Arbeitsplattenprofil ein oder aus:

Revit-Küchenarbeitsplatte

Die Tiefe, Höhe und Dicke der Arbeitsplatte sind Typparameter:

Revit-Küchenarbeitsplatte

Materialien sind ebenfalls Typparameter:

Revit-Küche

Schritt 2: Unter- und Oberschränke

2.1 Unterschränke

Platzieren Sie die Unterschränke, Sie können auch einen integrierten Backofenschrank oder einen Geschirrspüler hinzufügen (erhältlich im Profi-Paket ). Wenn Sie mit einem nicht linearen Layout arbeiten, vergessen Sie nicht, mit den Eckschränken zu beginnen.

Küchenschränke Revit

Wählen Sie die Basis: Toe Kick-Basis oder Beine

Revit-Küchenschränke

Bei offenen Ecken können Sie die rechte/linke Ecke ankreuzen, um einen Rückschlag (Offset) zu erzeugen:

Revit-Küchenfamilien

Überprüfen Sie die Typeigenschaften, um die Bein-/Toe-Kick-Höhe, -Tiefe und -Seitentiefe zu ändern:

Küchenschrank Revit

Sie können auch zwischen rechteckigem und kreisförmigem Bein wählen:

Küchenschrank Revit

Ändern Sie bei Bedarf die Schranktiefe: Typ duplizieren und den Tiefenparameter ändern

Revit-Küchenschrankfamilie

Ändern Sie die Breite und Höhe im Eigenschaftenfenster:

Revit-Küchenfamilien

2.2 Oberschränke

Oberschränke sind mit den Unterschränken identisch, mit Ausnahme des Vorderteils/der Beine, normalerweise mit einer geringeren Tiefe. Verwenden Sie die Option „Elevation from level“, um sie nach oben zu bewegen. Normalerweise beginnt dies bei 140 cm über dem Boden:

Küchenoberschränke Revit

Top-Küchenschrank von Revit

2.3 Türfassade

Wählen Sie den Türfassadentyp aus dem Eigenschaftenfenster. Sie können mehr als einen Schrank gleichzeitig auswählen (die Wunder gemeinsamer Parameter):

Revit-Küchenschrankfamilie

Revit-Küchenschrankfamilie

Es gibt einen Katalog mit 18 Fassaden zur Auswahl:

Revit-Küchenschrankfamilie

Wählen Sie die Öffnungsrichtung, es gibt 5 Optionen: Unten, Links, Rechts, Oben und Schubladenöffnung:

Revit-Küchenschrankfamilie

2.4 Griffe

Wählen Sie im Eigenschaftenfenster den Grifftyp aus:

Revit-Grifffamilie

Es gibt 20 Grifftypen und Sie können mehr erstellen!

Revit-Griff

Es ist äußerst wichtig, die Familie „RD_Handle – Empty“ NICHT zu löschen .

Um einen neuen Typ zu erstellen, wählen Sie eine Grifffamilie aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, um einen Typ zu duplizieren und ändern Sie Abmessungen, Material und andere Parameter.

Revit Dulicate-Typ

Die Griffposition wird durch X- und Y-Versatzparameter im Eigenschaftenfenster gesteuert. Die Messung erfolgt immer von der Griffmitte aus:

Revit-Küchengriffe

Bei zweitürigen Schränken gibt es mehrere Möglichkeiten für die Griffposition: Oben, Mitte und Unten

Revit Family Kitchen herunterladen

Bei Schränken, die Türen und Schubladen kombinieren, gibt es mehrere Möglichkeiten für den Grifftyp und die Position:

Revit-Familienküche

Schritt 3: Schubladen, Regale und Details

3.1 Schubladen

Schränke mit Schubladen lassen sich sehr einfach verstellen. Der Schrank mit gleicher Schubladenanzahl teilt die Schrankhöhe einfach in X gleiche Schubladen:

Revit-Küchenschubladen

Bei Schränken mit ungleichen Schubladen kann jede Schubladenhöhe individuell angepasst werden, während die obere Schubladenhöhe das Ergebnis der Schrankhöhe – der Höhe anderer Schubladen ist. Die Nummerierung der Schubladen beginnt von unten nach oben:

Revit-Küchenschubladen

Jede Schublade kann geöffnet werden, um ihre Tiefe in 3D-Ansichten, Renderings und Schnitten zu demonstrieren:

Revit-Küchenschubladen

Der Innenteil der Schublade kann ein- und ausgeschaltet und auch geändert werden:

Revit-Küchenschubladen

3.2 Ausziehbare Speisekammer

Ein ausziehbarer Vorratsschrank kann als Unterschrank oder als Hochschrank verwendet werden.

Der ausziehbare Vorratsschrank verfügt über eine parametrische innere Schubladeneinheit, mit der Sie die Anzahl der Schubladen, die Höhe jeder Schublade und den oberen Versatz steuern können. Bitte beachten Sie, dass sich der Parameter Schubladenhöhe auf den Stauraum der Schublade bezieht.

Passen Sie die Anzahl der Innenschubladen an:

Speisekammer Revit herausziehen

Schubladenhöhe (Stauraum) anpassen:

Speisekammer Revit herausziehen

Passen Sie den oberen Versatz an:

Speisekammer Revit herausziehen

3.3 Regale

Regale können ein- und ausgeschaltet werden und die Regalnummer kann im Eigenschaftenfenster ausgewählt werden. Verwenden Sie den groben Detaillierungsgrad, um die Innenteile der Schränke zu bearbeiten:

Revit Küchenregal

Passen Sie die Regaltiefe an und wählen Sie den Regaltyp: Einfach oder L-Form

Revit Küchenregal

Schritt 4: Hochschränke

Hochschränke gibt es sowohl im Advanced- als auch im Professional-Paket.

Es gibt zwei Gruppen von Hochschränken: Hochschränke ( Advanced-Paket ) und Hochschränke mit integriertem Backofen und Mikrowelle (nur im Profi-Paket ).

revit Küchenhochschränke

4.1 Hochschranktüren und Griffe

Die Auswahl des Tür- und Grifftyps erfolgt ähnlich wie bei den Unterschränken. Für jeden Hochschrank gibt es mehr als eine Option, die es ermöglicht, separate, individuelle Designs für die Schubladenteile, Schwingtüren und Oberteile zu erstellen.

Es stehen 3 Türtypen zur Auswahl:

revit Küchenhochschränke

Es stehen 3 Grifftypen zur Auswahl:

revit Küchenhochschränke

4.2 Abmessungen von Hochschränken

Die Schrankabmessungen werden so eingestellt, dass der obere Teil immer das Ergebnis der Berechnung ist: Die Schrankhöhe – untere Teile. Sie können die Schubladenhöhe und die mittlere Schwingtür im Eigenschaftenfenster anpassen:

Revit-Küchenhochschränke

4.3 Integrierter Backofen und Mikrowelle

Der integrierte Ofen und die Mikrowelle sind ebenfalls verschachtelte Familien mit mehreren Materialien:

revit ofen mikrowelle

Die Backofen- und Mikrowellenfamilien werden entsprechend der Höhe der Unterteile (in diesem Fall zwei Schubladen) platziert.

Ihre Höhe könnte ebenfalls angepasst werden:

revit ofen mikrowelle

Sie können die Mikrowellenfamilie gegen einen anderen Ofen austauschen und einen Hochschrank mit zwei Öfen erhalten:

Revit Küchenschrank mit Backofen

Schritt 5: Geräte und Sanitärarmaturen

Sie finden sie alle in den Kategorien Elektrogeräte und Sanitärarmaturen. Die meisten Familien sind gesichtsbasiert, sodass sie schnell auf Oberflächen platziert werden können.

Revit-Küchengeräte

Außerdem haben die meisten Familien ihre Bemaßungen als Instanzparameter, um die Objekte schnell anzupassen:

Revit Samsung maßgeschneidert

Schritt 6: Grafiken

Das ist unser Lieblingsteil! Verwenden Sie die Detailebeneneinstellungen, um die Küche Teil für Teil zu bauen und zu entwerfen.

Grober Detaillierungsgrad: Zur Erstellung der grundlegenden Küchenstruktur, Auswahl der Anzahl der Regale, Schubladen, groben Abmessungen und Platzierung der Schränke. Verwenden Sie außerdem die grobe Detailebene, um Küchenutensilien in den Schränken zu platzieren.

Mittlerer Detaillierungsgrad: Zur Bearbeitung von Türöffnungsrichtungen, Art der Paneele, Materialien und Küchengeräten.

Feine Detailebene: Zur Feinabstimmung der Küchengriffe: Typ, Materialien, Abmessungen und endgültige Platzierung.

Revit-Küchenfamilien

Ansichtsgrafiken: Wählen Sie zwischen einer sauberen Fassade oder der Darstellung der Öffnungslinien:

Revit-Küchenfamilien

Grundrissgrafiken: Wählen Sie zwischen verdeckten Linien, einfacher Zeichnung oder detaillierter Zeichnung:

Revit-Küchenfamilien

Schranköffnungslinien: Wählen Sie zwischen keinen Linien oder wählen Sie den Öffnungswinkel:

Revit-Küchenfamilien

Schritt 7: Möbel und Entourage

Nutzen Sie das Professional Kitchen Pack optimal, um interessante und realistische Szenen zu erstellen. Sie finden sie alle in den Kategorien „Möbel“, „Allgemeine Modelle“ und „Bepflanzung“. Die meisten Familien sind gesichtsbasiert, sodass sie schnell auf Oberflächen platziert werden können.

Revit-Küchenmöbel

Profi-Tipps

Wenn Sie ein Waschbecken über einem Unterschrank platzieren, achten Sie darauf, die obere Platte des Unterschranks zu entfernen:

Küchenfamilie Revit

Sie können jederzeit individuelle Kombinationen aus den Unterschränken erstellen, um neue Hochschränke zu erstellen:

Küchenschränke Revit

Aktualisieren Sie Ihr Revit-Erlebnis

Ein Game Changer für Innenarchitekten und Architekten.

Irgendwelche Fragen?

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: revitdynamostudio@gmail.com

Bitte senden Sie uns Screenshots, wenn Sie technische Hilfe benötigen.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.